Waldtrauung – so wird deine Hochzeit ein ganz besonderes Erlebnis

02.02.2021

Es gibt beinahe unendlich viele Möglichkeiten, wie du deine Hochzeitsfeier gestalten kannst. Für alle Naturliebhaber verspricht die Waldtrauung ein ganz besonderes Erlebnis und ist definitiv einer der Hochzeittrends 2021. Erfahre, wie du deine Waldhochzeit am besten gestaltest und wie du alle Elemente der Hochzeit auf dieses Motto abstimmst.

Waldhochzeit – das ist das Besondere an der Trauung im Freien

Was liegt näher, als den Bund der Ehe an frischer Luft unter freiem Himmel zu schließen? Im Hintergrund zwitschern die Vögel und die Sonne scheint durch die Baumkronen. Eine Waldhochzeit verströmt einen ganz besonderen Charme, den du in keinem Gebäude der Welt nachahmen kannst.

Im Übrigen bist du nicht an eine Jahreszeit gebunden, wenn du eine Trauung im Freien planst. Denn auch im Herbst oder Winter kann der Wald zu einer ganz besonderen Hochzeitslocation werden, sowohl für eine kleine Hochzeit, als auch für eine große Feier. Egal, ob mitten im Wald oder auf einer Lichtung, mit einem stimmigen Hochzeitkonzept wird deine Trauzeremonie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hochzeit im Wald – so findest du die passende Location

Für eine Hochzeit im Wald ist eine detaillierte Planung das A und O. Die Location steht hierbei mit an erster Stelle. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du den richtigen Ort für die Zeremonie findest. Gute Wedding Planer und Event Agenturen für private Feiern helfen dir bei der Planung und der Suche nach der perfekten Location für deine märchenhafte Waldhochzeit.

 

Während die Trauung im Wald stattfindet, kannst du die anschließende Hochzeitsfeier in einem urigen Blockhaus oder einer Berghütte abhalten. Alternativ kannst du auch die Zeremonie und die Feier komplett voneinander trennen. Hierzu reicht es, auf einem privaten Waldgrundstück den ersten Teil zu planen und anschließend mit der Feiergesellschaft zur Abend-Location zu fahren. Eine Waldlichtung ist ideal für das Abhalten der Zeremonie.

 

Eine andere Möglichkeit für eine Hochzeit im Freien ist die Gartenhochzeit. Sicherlich kennst du in deinem Freundeskreis Menschen mit prächtigen Gärten, die eine hervorragende Kulisse für deine Traumhochzeit wären. Du kannst aber auch bei öffentlichen Ämtern nachfragen, ob Gartenhochzeiten in wunderschönen Parks oder Stadtgärten möglich sind.

Passe alle Details deiner Hochzeit auf das Heiraten im Wald an

Heiraten im Wald ist etwas ganz Besonderes. Damit dein Hochzeitkonzept stimmig wirkt, solltest du alle Elemente auf dieses Motto hin anpassen. Dazu gehören:

 

  • Dekorationen und Blumen
  • Essen und Getränke
  • Brautmode und Dresscode der Gäste
  • Haare und Makeup
  • Einladungen

 

Die Waldtrauung lebt von der engen Verbundenheit mit der Natur. Dies sollte sich auch in deinen Dekorationen und dem Blumenschmuck widerspiegeln. Verwende natürliche Materialien, wie Moos, Tannenzapfen, Hagebutten oder andere heimische Beeren. So lässt du schnell die Dekoration mit der Umgebung verschmelzen. Auch bei den Blumen empfiehlt es sich, auf heimische Arten Wert zu legen. Bunte Gartensträuße fügen sich harmonisch in eine Waldtrauung ein. Der Brautstrauß darf ruhig eine bunte Mischung verschiedener Blumensorten darstellen, der an eine farbenfrohe Blumenwiese erinnert. Die Blumen lassen sich auch am Traubogen anbringen, der den Mittelpunkt der Zeremonie für das Brautpaar darstellt. Platziert die Eheringe für die Übergabe beispielsweise auf einer dünnen Baumscheibe.

 

Blumen in kleinen Glasfläschchen an einem Ast hängend

 

Wie du das Essen und die Getränke planst, ist letztlich dir selbst überlassen. Doch wenn du den Wald in den Mittelpunkt deiner Feier stellst, bietet es sich auch an, die Speisen darauf auszurichten. Wildgerichte lassen sich perfekt in die Feier aufnehmen. In Kombination mit einer bunten Mischung aus Waldpilzen, einem Dessert aus Heidelbeeren und einer Bowle mit Waldmeister bringst du in alle Gänge Lebensmittel ein, die im Wald heimisch sind. Die Hochzeitstorte lässt sich aufwendig mit heimischen Beeren verzieren und so den natürlichen Look unterstreichen.

 

Oft wünschen sich Paare, die eine Waldhochzeit planen, ein lockeres Fest ohne zu strikten Dresscode. Hierbei kann auch das Brautpaar vorangehen und ein schlichtes Brautkleid und ein dezentes Makeup wählen. Mit passenden Accessoires, wie beispielsweise einem Haarkranz aus Naturmaterialien lässt sich das Motto Waldhochzeit stilvoll unterstreichen.

 

Auch schon bevor das Fest startet kannst du deine Gäste mit den Einladungen auf das Motto einstimmen. Nutze als Verzierungen heimische Blumen, Holz und dezente Farben. Die Auswahl an Brautkleid Stilen ist riesig und du kannst hierbei deinem Geschmack freien Lauf lassen.

 

Braut im Hippie-Kleid im Wald

Braut von Hinten mit transparentem Rücken und Spitzenverzierungen

Die detaillierte Organisation ist das A und O einer gelungenen Feier

Eine Waldtrauung ist mit viel Vorbereitung verbunden. Erstelle Checklisten und informiere dich am besten vorab schon ausführlich, welche Elemente organisiert werden müssen. Dazu gehören:

  • Genehmigungen für die Trauung im Freien
  • Trauredner, Pastor/Priester oder Standesbeamter
  • Aufbau und Abbau inklusive ausreichend Helfer
  • Catering und Verpflegung
  • Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste, die von weither anreisen
  • Anfahrt genau beschreiben und ausreichend Parkmöglichkeiten vorsehen

Fazit – die Waldtrauung verspricht einen perfekten Start ins Eheleben

Die Waldhochzeit ist eine prima Möglichkeit, um einen gelungenen Start ins Eheleben zu wagen. Ein Fest an der frischen Luft und die Umgebung des Waldes schaffen einen ganz besonderen Charme, der unvergleichbar ist. Indem du auf eine detaillierte Organisation Wert legst, wird auch dein Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Titelbild © iStock – shulgenko

Bild Blumendekoration © iStock – franz12

 

Häufig gestellte Fragen

Wie finde ich eine Location für meine Waldtrauung?

Informiere dich bei Anbietern in deiner Nähe oder höre dich im Bekanntenkreis um, ob jemand ein Waldgrundstück besitzt. Oft ergeben sich schnell Möglichkeiten, wie du deine Feier im Freien organisieren kannst.

Worauf muss ich bei der Planung einer Waldtrauung achten?

Halte Schlechtwetteralternativen parat, sodass auch bei Regen die Feier nicht ins Wasser fällt.

Warum sollte ich mich im Wald trauen lassen?

Die Natur verströmt einen ganz besonderen Charme, der die Trauung im Wald zum unvergesslichen Erlebnis macht.

Dein Browser ist veraltet!

Bitte aktualisiere deinene Browser, um diese Website korrekt dazustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

×

Entschuldige,
dein Gerät wird leider nicht unterstützt.

Terminanfragen oder
allgemeiner Kontakt unter:
Telefon: +49 (0) 6341 95 95 80
E-Mail: [email protected]

AVINIA GmbH
Marie-Curie-Straße 9
76829 Landau