Tiny-Wedding – Heiraten im kleinen Kreis

27.08.2021

Sich das Ja-Wort zu geben, ist ein intimer Moment, an den man sich ein Leben lang erinnert. Immer mehr Brautpaare möchten diesen Meilenstein ihrer Beziehung im kleinsten Familien- und Freundeskreis feiern. Doch was genau macht die Tiny-Wedding zum Hochzeitstrend 2021? Wir verraten, wie deine Mini-Hochzeit mit geringem Planungsaufwand zum unvergesslichen Highlight wird.

Micro-Wedding: Klein, aber oho!

Eine entspannte Hochzeitsfeier in Begleitung der engsten Freunde und wichtigsten Familienmitglieder? Genau das verbirgt sich hinter dem Begriff Tiny-Wedding. Die Gästeliste erstellen und auf den Personenkreis minimieren, der einem wirklich viel bedeutet: Insgeheim wünschen sich das viele Brautpaare. Vermeintliche Verpflichtungen und die Erwartungen der eigenen Familie machen dem Traum von der Hochzeit in überschaubarer Größe jedoch meist einen Strich durch die Rechnung. Das Konzept der Micro-Wedding ist somit auch eine Art Rückbesinnung auf das, was wirklich zählt: Echte Liebe und Verbundenheit! Ob in trauter Zweisamkeit an eurem Lieblingsort oder ganz spontan im Standesamt der Nachbarstadt: Lass dich von unseren Tiny-Wedding-Ideen inspirieren!

Deshalb sind Mini-Hochzeiten so verlockend

Wochenlang an der perfekten Gästeliste feilen und alle Beteiligten mit der Wahl einer spektakulären Location beeindrucken? Hochzeiten im großen Stil sind nicht nur kostenintensiv, sondern können mit ihrem Planungsaufwand auch ganz schön an den Nerven zerren. Wirkliche Intimität und ein bewusstes Im-Moment-Sein rücken dabei häufig in den Hintergrund. Dabei ist die innige Verbundenheit doch gerade das, was wir uns für den schönsten Tag im Leben wünschen. Zurück zum Anfang also: Schließlich ist die Hochzeitsplanung ganz allein eure Sache. Individuelle Ideen kannst du bei einer Trauung in intimer Atmosphäre viel eher verwirklichen als bei einer repräsentativen Eheschließung. Auch die anschließende Feier fällt bei einer kleinen Hochzeit viel persönlicher aus – ob mit oder ohne handverlesenen Gästen.

Elopement – Klammheimlich heiraten

Gemeinsam durchbrennen und der Liebe ein Denkmal setzen – wer dieser Art ungestümer Romantik schätzt, kann sich vielleicht für das Elopement begeistern. Tatsächlich bezeichnet der wohlklingende Anglizismus eine Sonderform der trendigen Mini-Hochzeit. Immer größeren Anklang finden Micro-Weddings, bei denen die Liebenden in alleiniger Anwesenheit eines Trauredners oder Zeremonienmeisters den Bund fürs Leben schließen. Fernab von den Strukturen und Gesichtern des Alltags machst du deinen Hochzeitstag zu einer ganz persönlichen Angelegenheit. Klingt verlockend? Ist es auch!

Tiny-Wedding – Die besten Ideen für den Tag der Tage

Du hast dich dazu entschlossen, deine Hochzeit lieber im kleinen Kreis zu feiern? Mit diesen Tipps wird deine Micro-Wedding zum unvergesslichen Erlebnis.

 

Tiny Wedding am Strand

Mini-Hochzeit am Sehnsuchtsort

Auch wenn du nur über ein begrenztes Budget verfügst – jede Liebe hat ihre bestimmten Sehnsuchtsorte: Das Café, in dem ihr zum ersten Mal verliebte Blicke ausgetauscht habt oder der Nordsee-Strand, der zur Kulisse eurer ersten gemeinsamen Reise wurde. Beziehe diese Fixpunkte einfach in die Planung eurer Tiny-Wedding mit ein. Heiraten im Standesamt – das geht im niedersächsischen Leuchtturm genauso gut wie in heimischer Umgebung. Bleibt der Kreis der geladenen Gäste überschaubar, könnt ihr eure Tiny-Wedding sogar mit einem Urlaub verbinden. Wenn sich Freunde und Familie nach ein paar gemeinsamen Tagen dann verabschieden, gönnst du dir mit deinem Schatz einfach eine Verlängerung. So kannst du Hochzeit und Flitterwochen geschickt miteinander verbinden.

Mini-Hochzeit im Garten

Alternativ kannst du deine Lieblingsmenschen und Wegbegleiter auch zur Hochzeitsfeier im eigenen Garten einladen. Dabei sparst du die Kosten für eine angemietete Location ebenso wie für den Catering-Service. In ungezwungener Atmosphäre könnt ihr den Tag so verbringen, wie du es am liebsten magst: Zu Live-Musik befreundeter Hobby-Musiker, Grill-Buffet und Bier vom Fass oder prickelndem Champagner und feinsten Häppchen. DIY-Hochzeitsdeko verleiht deiner Gartenhochzeit zusätzlich eine besonders individuelle Note.

Hochzeitsfotograf für die Tiny-Wedding

Falls du beabsichtigst, vor imposanter Kulisse das Ja-Wort zu geben, lohnt es sich, in einen Hochzeitsfotografen oder Hochzeitsfotografin deines Vertrauens zu investieren. Ob auf einer einsam gelegenen Almhütte in den Schweizer Bergen oder am exotischen Karibikstrand – eingefangen in stimmungsvollen Porträts könnt ihr die schönsten Momente eurer Tiny-Wedding immer wieder Revue passieren lassen.

Tiny-Wedding – Unser Fazit

Wer es überschaubar und persönlich mag, trifft mit einer Tiny-Wedding garantiert die richtige Wahl. Auch bei Unstimmigkeiten im Familien- oder Freundeskreis kann die Minihochzeit in trauter Zweisamkeit eine gute Alternative zur Hochzeitsfeier im großen Stil sein. Auf das Wesentliche beschränkt heißt dabei jedoch keineswegs, dass du auf ein prachtvolles Prinzessinnen-Brautkleid aus Tüll, Seide und feinster Spitze verzichten musst. Vielmehr besiegelt ihr eure Liebe auf ganz individuelle Art und Weise – sei es an eurem Lieblingsort, zuhause oder im Kreis eurer engsten Vertrauten.

 

Titelbild © iStock – andriikobryn
Bild (Mitte) © iStock – EkaterinaPichukova

 

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Tiny-Weddings

Was kostet eine Tiny-Wedding?

Die Kosten für eure Hochzeit in kleinem Kreis kannst du je nach Budget frei gestalten. Von der standesamtlichen Trauung am Heimatort mit anschließendem Restaurantbesuch, bis hin zum Anmieten einer luxuriösen Location für Freunde und Familie ist alles möglich.

Wie kann man eine Tiny-Wedding gestalten?

Auch bei der Gestaltung eurer Tiny-Wedding sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt. Das gilt sowohl für die Wahl der Location als auch für die bevorzugten Outfits und die Gästeanzahl.

Für wen sind Tiny-Weddings genau das Richtige?

Wenn ihr generell gern im engeren Kreis bleibt oder die gesellschaftlichen Verpflichtungen so groß sind, dass die Zahl der wichtigsten Gäste den Rahmen sprengt, ist eine Micro-Wedding genau das Richtige. So könnt ihr euch den vermeintlichen Erwartungen potenzieller Gäste auf elegante Art und Weise entziehen und eure ganze Aufmerksamkeit dem gemeinsamen Lebensereignis widmen.

 

Dein Browser ist veraltet!

Bitte aktualisiere deinen Browser, um diese Website korrekt dazustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

×

Entschuldige,
dein Gerät wird leider nicht unterstützt.

Terminanfragen oder
allgemeiner Kontakt unter:
Telefon: +49 (0) 6341 95 95 80
E-Mail: [email protected]

AVINIA GmbH
Marie-Curie-Straße 9
76829 Landau