Tüll und Tränen bei AVINIA?

04.07.2019

Tüll und Tränen, als Teil einer Show? Nein danke, sagt AVINIA

Liebe Bräute, die Brautmoden-Branche erfährt seit geraumer Zeit einen noch nie dagewesenen Hype durch die Zurschau-Stellung von angeblich authentischen Brautberatungen vor laufenden Kameras mit teilnehmenden Brautgeschäften durch private Fernseh-Sender. Auch wir, als großes und bekanntes Hochzeitshaus, wurden von Bräuten und auch von Fernsehproduktions-Gesellschaften kontaktiert, mit der Bitte unsere Geschäftsräume für solche TV-Show-Brautberatungen zur Verfügung zu stellen. In der Tat hatten wir über eine Teilnahme kurzzeitig nachgedacht, weil sich dadurch der Bekanntheitsgrad erhöhen lässt, lehnen aber mittlerweile eine Teilnahme ab.

 

 

WARUM ?

Liebe Bräute, wir lieben unsere Tüllkleider und auch Ihre (Freuden) – Tränen, aber nicht vor laufenden Kameras und einem Millionen-TV-Publikum. Der Wichtigkeit und auch dem emotionalen Stellenwert eines Brautkleider-Kaufes kann man unserer Meinung nach nicht gerecht werden, wenn eine höchst private und sehr emotionale Brautkleider-Auswahl im Beisein seiner Liebsten nach allen Regeln und Künsten der Quotenbeschaffung inszeniert wird, zur Unterhaltung von Millionen vor den Fernsehapparaten. Das ist nicht unser Anspruch den wir an unsere eigene professionelle Brautberatung haben und auch nicht der meisten unserer Kunden. Einerseits sollen das große Geheimnis, die Spannung und die Neugierde um das Brautkleid erhalten werden. Andererseits „kaufen“ in diesen Nachmittags-Sendungen Bräute vor laufenden Kameras „ihr Traumkleid“, was sich jeder Bräutigam und Hochzeitsgast dann genüsslich lange vor dem Hochzeitstermin auf dem Sofa bei Chips und PopCorn anschauen kann. Oder ist es gar nicht das richtige Kleid für die Hochzeit, sondern nur für die Show?

 

 

Liebe Braut, sieht so der heutige moderne Brautkleider-Kauf aus?

Wer, außer einem ganz kleinen privaten Personenkreis, hat denn bitteschön zu erfahren wieviel Ihr Brautkleid gekostet hat? Wo bleiben die Romantik und die spannende, immer größer werdende Neugierde des Bräutigams und der Hochzeitsgäste auf das Brautkleid? Was kann den schöner sein als der erste Blick des Bräutigams auf das Brautkleid, wenn Sie vor ihm stehen und er feuchte Augen bekommt? Wir sind der Meinung, dass diese elementaren Traditionen die fest zu einer Hochzeit dazu gehören zwangsläufig auf der Strecke bleiben, wenn daraus eine Show gemacht wird und Millionen fremder Menschen dabei sind. Der Moment in dem Sie Ihr absolutes Traumkleid gefunden zu haben, muss ganz alleine IHR privater Moment voller Emotionen sein, den alleine SIE maximal mit Ihren liebsten Begleitpersonen teilen wollen, aber doch nicht mit Millionen Neugierigen vor der Glotze? Nach Rücksprache mit etlichen teilnehmenden Branchen-Kollegen, erhielten wir nicht nur positives Feedback. Stellen doch die Fachgeschäfte den Produktionsgesellschaften bzw. den Fernsehsendern die eigenen Räumlichkeiten meist kostenlos und manchmal tagelang zur Verfügung. Aber auch alle teilnehmenden „Laien-Schauspieler“ vor dem Brautspiegel und auf dem Sofa im Ladengeschäft werden nach unserer Kenntnis nicht, bzw. nicht gerecht entlohnt. Dies wäre ein Beispiel dafür, wie billig die Produktion von Fernsehsendungen realisiert werden kann. Kann eine billig produzierte TV-Produktion ein hochwertiges Format hervor bringen?  Könnte eine über 3-stündige intensive AVINIA-Brautberatung, geschnitten auf 20 Minuten Fernsehzeit, eine authentische Beratung widerspiegeln ? Liebe Bräute, diese Show- bzw. Filmwelt ist nicht die Welt von AVINIA. Show als Selbstinszenierung ist einfach nicht unsere Sache. Und auch nicht die Welt der allermeisten AVINIA-Bräute. Man mag uns und unsere Bräute für uncool oder altmodisch halten, aber Hochzeitstraditionen die viele hundert Jahre überlebt haben, sollten nicht geopfert werden für eine kurzzeitige und fragwürdige Bekanntheit. Ehrlich sein, authentisch sein und nur das Brautkleid verkaufen was optimal und typgerecht auf die Braut abgestimmt ist. Nur in Begleitung Ihrer Liebsten mit viel Privatsphäre in einem eigenen Beratungs-Salon. DAS ist es was AVINIA möchte. Dafür braucht es keine Show, keine Kameras und auch kein Millionen-Publikum. Nach intensiver Abwägung kam das gesamte AVINIA-Team deshalb zu dem Ergebnis, dass wir uns treu bleiben und auch weiterhin nicht für Braut-Show-Beratungen vor laufenden Kameras zur Verfügung stehen möchten. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Sie dürfen sich also absolut sicher sein, dass Ihr Bräutigam und Ihre Hochzeitsgäste auch weiterhin vor der Hochzeit nicht erfahren, wie besonders und einmalig Sie in Ihrem Traumkleid aussehen.

Dein Browser ist veraltet!

Bitte aktualisiere deinene Browser, um diese Website korrekt dazustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

×

Entschuldige,
dein Gerät wird leider nicht unterstützt.

Terminanfragen oder
allgemeiner Kontakt unter:
Telefon: +49 (0) 6341 95 95 80
E-Mail: [email protected]

AVINIA GmbH
Marie-Curie-Straße 9
76829 Landau