Fragen & Antworten

Accessoires

Wo sollte ich meine Accessoires kaufen?

Wir empfehlen Accessoires dort zu kaufen, wo man auch sein Brautkleid erstanden hat. Diese Beraterinnen vor Ort können für Sie die beste Abstimmung vornehmen, wenn Sie Ihr Kleid tragen, dann alles aufeinander abgestimmt werden kann und Sie sich in kompletter Ausstattung im Spiegel sehen. Unsere Accessoires bieten wir passend nur zu den bei uns gekauften Brautkleidern an. Von Kopfgestecken, Schleiern, Dessous, Schuhen und Reifröcken, bis hin zu exquisitem Brautschmuck. Also von Kopf bis Fuß alles aus einer Hand. Exakt und sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Accessoires nur zu den bei uns gekauften Kleidern anbieten möchten. Wir verfügen meist nur über Musterteile, da wir einen Großteil dieser Artikel extra für unser Haus und unsere Kleider selbst kreieren, anfertigen lassen und kundenspezifisch für unsere Bräute bei unseren Herstellern bestellen.

Aufbewahrung

Wo lagere ich mein Kleid bis zum Hochzeitstermin?

Wir verfügen über eine riesige Kleider-Auswahl permanent am Lager, sodass kaum Bestellungen erforderlich werden. Meist können unsere Bräute die gekauften Brautausstattungen sofort mitnehmen und zuhause aufbewahren. Durch unsere Zusammenarbeit mit Partnerschneidereien in den meisten Heimatregionen unserer Bräute sind mehrfache Fahrten nach Landau für Änderungsarbeiten nicht erforderlich. Sie sparen Benzinkosten und Urlaubstage !

Abhängig von freien Lagerkapazitäten bieten wir selbstverständlich eine Aufbewahrung Ihrer Hochzeits-Garderobe an bis zum vereinbarten ersten Abholtermin. Die Aufbewahrung erfolgt aus Sicherheitsgründen in externen Lagerräumen. Vor einer Abholung oder sonstigen persönlichen Besuchen unserer Ladengeschäfte ist grundsätzlich eine Terminvereinbarung erforderlich.

Ist mein Kleid während der Aufbewahrung bei Ihnen versichert?

Selbstverständlich übernehmen wir Versicherungsschutz für alle von Ihnen gekauften Waren die bei uns gelagert werden.

Auswahl

Wie groß ist Ihre Auswahl bei Brautkleidern und Anzügen?

Wir führen je nach Jahreszeit zwischen 1500 und 2000 versch. Modelle am Lager! Nicht Kleider, sondern verschiedene Modelle! Die werden Sie nicht alle anprobieren müssen, denn unsere Beraterinnen wissen ganz genau, wo, auf welcher Stange, in welchem Schrank, in welcher Abteilung sich genau das richtige Kleid für Sie befindet. Weiter können wir Ihnen unter ca. 500 verschiedenen Anzugmodellen genau den passenden zu Ihrem Kleid herausfinden. Und trotz unserer riesigen Auswahl kann es in äußerst wenigen Fällen vorkommen, dass eine Braut auch mal kein Kleid bei uns findet. Sei es wegen besonders außergewöhnlichen Mode-Ideen oder wegen nicht realisierbarer Preisvorstellungen. Manchmal auch, weil eine Braut sich von der erfahrenen Beraterin nicht beraten lässt, sondern sich nur starr an ihren eigenen, oft nicht typgerechten Vorstellungen orientiert. Oder bei der Terminvereinbarung eine falsche Konfektionsgröße angibt und die wahre Größe deshalb nicht vorhanden, oder bereits ausgesucht ist. Aber wie gesagt, dies kommt bemerkenswert selten vor. Weit über 1000 zufriedene Brautpaare jährlich unterstreichen das Gegenteil, nämlich wie leicht man bei uns in Landau sein Traumkleid und Bräutigam-Anzug findet.

Benzinkosten-Erstattung

Erstatten Sie nach einem Brautkleid-Einkauf eine Benzinkosten-Pauschale?

Selbst der weiteste Weg lohnt sich. Nach Ihrem Einkauf in unserer Brautmode-Abteilung erstatten wir Ihnen gerne eine Pauschale für Ihre Benzinkosten, da wir leider nicht bei jeder Braut vor Ort sein können.

Beratung – Herren

Wo und wann sollte der Bräutigam einkaufen gehen?

Wir empfehlen ihm dort seinen Anzug zu kaufen, wo seine Braut auch ihr Kleid gekauft hat. Es ist eine harmonische Abstimmung des Anzuges und der Accessoires auf das Brautkleid erforderlich. Und wer könnte das besser als wir ?! Allerdings muss der Anzug-Einkauf nicht unbedingt am gleichen Tag wie der Brautkleidkauf erfolgen. Nach 3-stündiger Wartezeit auf die Braut macht ihm der eigene Einkauf dann vielleicht nicht mehr so große Freude. Und auch für die Braut könnte die anschließende Herrenberatung aus zeitlichen Gründen anstrengend sein. Wir empfehlen einen separaten Termin für den Bräutigam zu vereinbaren, wo dann die Braut oder andere Begleiter für den Mann dabei sein können.

Wie groß ist Ihre Auswahl bei Brautkleidern und Anzügen?

Wir führen je nach Jahreszeit zwischen 1500 und 2000 verschiedene Braut-Modelle am Lager! Nicht Kleider, sondern verschiedene Modelle! Die werden Sie nicht alle anprobieren müssen, denn unsere Beraterinnen wissen ganz genau, wo, auf welcher Stange, in welchem Schrank, in welcher Abteilung sich genau das richtige Kleid für Sie befindet. Weiter können wir Ihnen unter ca. 500 verschiedenen Anzugmodellen genau den Passenden zu Ihrem Kleid herausfinden.

Wie lange dauert ein Herrenmoden-Beratungstermin?

Rechnen Sie mit ca. 60 – 90 Minuten. Da wir das Brautkleid in aller Regel kennen, können wir von der ersten Minute an gleich die richtigen Modelle präsentieren. Bei Männern „ohne Zeit und Nerven“ schaffen wir es auch in gut 40 Minuten. Führen Sie auch Anzüge „für jeden Tag“? Wir führen auch Bräutigam-Anzüge die man ganz problemlos auch zu anderen privaten oder geschäftlichen Anlässen tragen kann. Die meisten Männer achten gerade auch darauf, wenn sie sich einen Anzug auswählen.

Wie lange sind die Lieferzeiten bei den Männern, wenn ein bestimmtes Modell nicht mehr vorrätig ist?

Normalerweise 8-12 Wochen. Im absoluten Extremfall mindestens 4 Wochen(wenn Stoff ausreichend vorhanden ist), jedoch mit entsprechendem Express-Aufschlag.

Bieten Sie auch eine Maßanfertigung für meinen Bräutigam an?

Ja das tun wir. Sonderanfertigungen sind möglich und werden häufig durchgeführt. Bitte kommen Sie rechtzeitig zu uns, mindestens 10-12 Wochen vor Ihrem Hochzeitstermin.

Bezahlung

Wie kann ich mein Kleid bezahlen?

Sie können bei uns ganz bequem in BAR oder mit EC–Karte bezahlen. Sofern Sie andere Zahlungswünsche haben, sprechen Sie und bitte darauf an.

Brautberatung

Was muss ich zum Beratungstermin mitbringen oder beachten?

Viel gute Laune! Viel Vorfreude! Viel Begeisterung! Und die wichtigsten Personen, mit denen man dieses großartige Ereignis „Brautkleid-Kauf“ teilen möchte. Alles andere haben wir und stellen es Ihnen gerne zur Verfügung. Ansonsten bitten wir um eine prickelnde Dusche vor Ihrem Besuch und um ein dezentes Make up.

Wie viele Begleitpersonen darf ich mitnehmen?

Aus Platzgründen sind bei der Exklusiv-Brautberatung bis maximal 3 Begleitpersonen kein Problem.

China Brautkleider

Fake-Brautkleider für teures Geld in katastrophaler Qualität und Optik.

Wie man es bei vielen anderen Markenartikeln kennt, haben es asiatische, hauptsächlich chinesische Fake-Fabriken auch auf Brautkleider abgesehen.

Es handelt sich hierbei mittlerweile um ein weltweites, großes Problem der gesamten Brautmodenbranche. Es kommt leider sehr häufig vor, dass seriöse Brauthäuser der „Abzocke“ bezichtigt werden, weil überall im Internet angebliche Markenkleider für einen Bruchteil des Preises angeboten werden, der im Fachgeschäft gezahlt werden musste. Dem ist natürlich nicht so. Vielmehr gibt es unzählige Online-Shops, deren Hauptsitz sich in aller Regel im asiatischen Raum befindet, die illegal markenrechtlich geschützte Originalfotos von Markenlieferanten nutzen um angebliche Originalkleider anzubieten, eben für einen Bruchteil der deutschen oder europäischen Preise. Das Problem hat derartige Ausmaße angenommen, dass man es fast schon vergleichen könnte mit der bekannten, massenweisen Fälschung anderer Markenartikel von Adidas, Puma, Dolce & Gabbana, Rolex, usw.

Die Anbieter solcher gefälschten „Original-Kleider“ gehen äußerst geschickt und dreist vor:
Es werden widerrechtlich Original-Fotos verwendet, es wird eine Original-Verarbeitungs-Qualität und natürlich eine „optimale Passform“ vorgegaukelt. Letzteres durch eine angebliche Maßanfertigung, wofür tatsächlich sogar Körpermaße angefordert werden. Geliefert werden dann die meist schlechten Kleider-Kopien in Standard-Maßen, hat man doch durch die angebliche Maßanfertigung die gesetzliche Rücknahme-Verpflichtung elegant außer Kraft gesetzt, zu der man sonst nach dem Internet-Fernabsatz-Gesetz verpflichtet wäre. Natürlich handelt es sich bei den illegal benutzten Original-Fotos um dieselben Fotos, wie sie auch Händler auf ihren Homepages verwenden, hier allerdings mit Genehmigung der eigenen Lieferanten. Und schon wird der Eindruck erweckt, es gäbe das Original-Kleid im Internet zu exorbitant günstigeren Preisen. Was natürlich nicht stimmt. Falsche, billige Stoffe, teilweise sehr schlechte Passformen, billigste Verarbeitung, nur annähernd gleiche Optik und ein katastrophaler Versand der Kleider als gepresste „Würfel-Päckchen“ in den Maßen 30 cm x 30 cm. So werden die Kleider den Bräuten häufig zugestellt. Da kommt Freude auf beim Aufbügeln. Egal, ob man ein Designer-Modell für 5.000.- Euro im Fachgeschäft erstanden hatte oder ein Brautkleid für einen geringeren Preis, man wird nahezu jedes Kleid im Internet als billige Kopie erstehen können, immer geschickt in Szene gesetzt mit einem Original-Foto des jeweiligen Markenherstellers … und immer zwischen 149.- und 299.- Euro. Ganze Armeen von Rechtsanwälten der Markenhersteller versuchen diesem Problem Herr zu werden, leider nur mit mäßigem Erfolg. Kaum wird ein Online-Shop durch gerichtliche Verfügung geschlossen, wird der nächste schon wieder unter anderem Namen eröffnet. So funktioniert das halt in China und vielen andern asiatischen Ländern.

Ganze Reportagen hat man diesem Problem schon in den einschlägigen deutschen Fachzeitschriften gewidmet und immer mehr Hersteller und auch Händler weisen auf dieses Problem auf den eigenen Homepages hin und warnen eindringlich davor, sich für teures Geld eine minderwertige Ware andrehen zu lassen. Auch wir haben uns aus aktuellem Anlass diesem Thema eingehend gewidmet und weisen deshalb hiermit auf dieses dreiste Vorgehen hin. Im Übrigen kann der Kauf von gefälschter Ware auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, dann zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Wir möchten Ihnen sehr gerne zur Verfügung stehen.

Fotografieren

Darf ich während des Beratungstermins fotografieren?

Das gekaufte Kleid darf sehr gerne ausgiebig fotografiert werden. Bitte nehmen Sie vorher unbedingt Rücksprache mit der Beraterin vor, um Missverständnisse zu vermeiden.

Hersteller

Ich habe mein Traumkleid von einem Hersteller gesehen, den Sie leider nicht führen. Können Sie es mir trotzdem bestellen?

Als großes Haus haben wir viele unterschiedliche Einkaufs-Quellen.Das bedeutet, dass wir nahezu jedes Modell für Sie besorgen können. Bitte verstehen Sie, dass eine Bestellung für Modelle die wir selbst nicht führen, dann allerdings verbindlich ist.

Haben Sie jedes Kleid in jeder Größe von Ihrer Webseite?

Nein, das haben wir nicht. Nicht jedes Modell ist für alle Größen geeignet. Allerdings ist nahezu jedes Kleid nachbestellbar, auch in der von Ihnen gewünschten Größ

Kaufzeitpunkt

Wie lange im Voraus sollte man sich sein Kleid aussuchen?

Da bei den allermeisten Hochzeiten die Tisch-Dekoration, der Brautstrauß, die Brautfrisur und sogar das Outfit des Bräutigams von dem Stil und der Farbe des Brautkleides abhängt, empfiehlt es sich bis zu 6 Monate vor dem Hochzeitstag sich sein Kleid auszusuchen und auch zu kaufen. Außerdem muss bei fast jedem Kleid eine Anpassung in der Schneiderei vorgenommen werden, sodass alleine hierfür ca. 2-3 Monate Vorlaufzeit notwendig werden.

Keine Männer in der Brautabteilung

Warum dürfen Männer nicht mit zur Brautberatung?

Verzichten Sie unbedingt auf die Mitnahme Ihres Bräutigams oder anderer „männlicher Stilberater“ zur Auswahl des Hochzeitskleides. Unsere langjährige Erfahrung zeigt immer wieder, dass Bräutigame oder andere junge Männer, obwohl oft gut gemeint, wirklich keine große Hilfe sind. Und Bräutigame, die neugieriger nach anderen Bräuten schauten, als nach der Eigenen, die hatten wir auch schon öfters.
Heftigste Streitigkeiten zwischen den Brautpaaren mussten schon von uns geschlichtet werden! Es knallten auch schon Türen. Die allermeisten Frauen mögen es verständlicherweise nicht, wenn sie durch fremde, neugierige Männeraugen begutachtet werden. Und das, wo doch die „Problemzonen“ von unseren Schneiderinnen noch nicht behoben wurden. Auch wenn wir Beratungs-Salons zur Verfügung stellen, laufen die Bräute doch auch schon mal leicht bekleidet in Dessous umher oder posen auf dem Laufsteg vor unserem überdimensionierten Spiegel und fühlen sich dann einfach unwohl vor fremden Männern. Bei unseren Exklusiv-Beratungen sind Sie absolut sicher vor fremden Männer-Augen. Glauben Sie uns, wir hatten auch schon schlimme Szenen und Streitigkeiten zwischen Brautpaaren, weil „ er gar nicht merkte, dass die von ihm angestarrte Frau nicht die eigene Braut war“ !! Wir möchten diesen Wunsch der allermeisten Bräute gerne respektieren. Deshalb sind leider keine Ausnahmen möglich.

Darf mein Vater mit zu meiner persönlichen Brautberatung?

Ja, sehr gerne sogar. Auch wenn dies erst mal widersprüchlich erscheint, liebe Bräutigame. Glauben Sie uns: Väter haben ihre Augen nur und ausschließlich bei ihren Töchtern.

Kleidergrößen

Welche Größen führen Sie?

Von Größe 34 bis Größe 56 haben wir Kleider am Lager. Aber auch eine Sonderanfertigung können wir für Sie arrangieren. Und außerdem wird durch unsere „Zauberinnen“ in der hauseigenen Schneiderei alles passend gemacht, was nicht passt. Millimeter-genau !

Lieferzeiten

Wie lange sind die Lieferzeiten für ein Brautkleid?

Das kommt darauf an wo Sie fragen und wo Sie kaufen! In Häusern mit nur einer kleinen Auswahl muss natürlich „jeder Knopf“ extra für Sie bestellt werden. Hier wird oft von einer Lieferzeit von mehreren Monaten gesprochen. Wir in Landau halten eine derartig große Auswahl vor, dass fast nie eine Bestellung notwendig wird. Eigentlich kennen wir nur in ganz wenigen Ausnahmefällen eine Lieferzeit von mehreren Monaten. In aller Regel haben wir eine Lieferzeit von wenigen Minuten, so lange brauchen wir um in unser gut gefülltes Lager zu gelangen!

Preislagen

Welche Preislagen führen Sie?

Kirchliche, also sehr brautmäßige und klassische Hochzeitskleider führen wir bereits in unserer Anfangspreislage ab 890 EUR. Die besonders ausgefallenen und besonderen Kleider erhalten Sie meist in unserer mittleren Preislage zwischen 1290 EUR bis 1590 EUR. Hier ist die Auswahl einfach am größten und ausgefallensten. Die modische Vielfalt ist in dieser Preislage schier grenzenlos. In dieser Preislage erhalten Sie die absolut meisten Kleider unseres Sortiments. Besonders „teure Kleider“ , z.B. Designermodelle bieten wir Ihnen bereits ab 1590 EUR. Festliche Bräutigamanzüge führen wir ab 490 EUR. Abendmode/Festmode , wie Kleider für den Abiball, Tanzabschlusskleider, Kleider für die Hochzeitsgäste erhalten Sie auch bei uns. Hier können Sie bereits ab 199 EUR fündig werden. Wie Sie sehen, muss ein sehr bekanntes und exklusives Fachgeschäft nicht teurer sein als andere kleine Boutiquen.
Nur die Auswahl dürfte bei uns um einiges größer sein. Aufgrund unseres hohen Abverkaufes können wir keine reduzierte Ware aus dem Vorjahr anbieten.

Reinigung

Wo kann ich mein Kleid nach der Hochzeit reinigen lassen?

Kopy – Reinigung
Reduitstraße
76829 Landau
Tel.: 06341 / 87730

und

Reinigungscenter GmbH
Kellereistr. 4
67433 Neustadt
Tel.: 06321 / 2038

Reservierung

Kann man Kleider reservieren?

Nein, leider nicht. Würden wir Hochzeits-Garderobe reservieren, kämen immense Werte zusammen, die „hinter den Kulissen“ verschwinden und in der Verkaufsabteilung fehlen. Also den Bräuten und auch Ihnen nicht mehr gezeigt werden könnten.

Schneiderei

Bieten Sie auch einen Schneiderei-Service?

Ja. Je nach Auslastung unserer eigenen Schneiderei arbeiten wir allerdings sehr eng mit Partnerschneidereien in den meisten Heimatregionen unserer Bräute zusammen, die über langjährige Erfahrungen bei Brautkleid-Änderungen verfügen. Mehrfache Fahrten zu uns nach Landau sind dann nicht mehr erforderlich. Ein Service, der von unseren Bräuten sehr begrüßt und rege in Anspruch genommen wird. Die separaten Änderungskosten werden nach Änderungsaufwand kalkuliert. Unsere große Brautkleid-Auswahl am Lager (selten Lieferzeiten!) erlaubt es unseren Bräuten die gekaufte Brautausstattung sofort mitzunehmen.

Was sollte ich vor den Änderungsbesuchen beachten?

Um Ihr Kleid abstecken und ändern zu können ist es ganz wichtig, dass Sie 3 wesentliche Dinge mitbringen, sofern nicht bei uns gekauft oder gelagert:

  1. Reifrock
  2. Corsage / BH Einlagen / Push Ups
  3. Schuhe

Bitte bringen Sie max. 1-2 Personen mit. Es handelt sich nicht um einen Beratungstermin, sondern um einen Arbeitstermin für die Schneiderin. Ein Schneidereitermin dauert ca. 30 Minuten.

Darf ich einen Reifrock von der Freundin mitbringen?

Ja, das dürfen Sie gerne. Erfahrungsgemäß passen mitgebrachte Reifröcke allerdings nur sehr selten, da Reifröcke in der Brautberatung auf das Brautkleid abgestimmt werden.
Umfang, Länge, Anzahl und Beschaffenheit der Reifen, usw. muss auf das Kleid abgestimmt sein. Auch die Absatzhöhe der Schuhe beeinflusst die Entscheidung, welcher Reifrock der Richtige ist. Nur so kann u. U. eine aufwändige Längenänderung beim Brautkleid vermieden werden. Wir bieten Ihnen gerne den richtigen und passenden Reifrock zum Kauf an.

Muss ich die Änderungen bei Ihnen durchführen lassen?

Nein, das müssen Sie nicht. Sofern Sie selbst eine professionelle Schneiderin kennen, die auf das Ändern von Brautkleidern spezialisiert ist oder zu einer von uns empfohlenen Partnerschneiderei möchten, dürfen Sie Ihre komplette Brautausstattung auch sofort mitnehmen.

Ändern Sie auch Kleider/Anzüge, die nicht bei Ihnen gekauft wurden?

Nein, leider ändern unsere Partner-Schneidereien nur eigene Ware.

Schwanger

Haben Sie auch Brautmode für Schwangere?

Typische Schwangerschafts-Mode führen wir aus Überzeugung nicht! Diese ist oft nicht sehr schön anzusehen und wir möchten außerdem unsere vielen schwangeren Kundinnen nicht nur auf Mode für Schwangere reduzieren. Viel lieber zeigen wir Ihnen „ganz normale“ Brautmode in großer Auswahl, die wir Ihnen mm-genau auf Ihre Figur anpassen. Und zwar 2-3 Tage vor Ihrer Hochzeit! Da kann also nichts mehr passieren und Ihr Kleid wird tadellos passen

Tax / Duty Free

Ist ein Duty-Free – Einkauf bei Ihnen möglich?

Ja, alle Beraterinnen haben die entsprechenden Zollbelege griffbereit. Nach Vorlage des abgestempelten Ausfuhrbeleges erstatten wir Ihnen umgehend die z. Z. gültige MwSt.

Verleih

Kann man bei Ihnen auch Hochzeits-Garderobe leihen?

Nein. Die Nachfrage ist derartig gering und die Leihpreise im Verhältnis zum Kaufpreis derartig hoch, dass wir hier kein Angebot unterbreiten können. Wunderschöne Traumkleider erhalten Sie in unserem Outlet ab 699 EUR. Wer leiht da noch?

Schreiben Sie uns ganz einfach über unser
Kontakt-Formular. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

Vereinbaren Sie über unser Termin-Formular Ihren
persönlichen Beratungstermin. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

Sie wünschen eine Beratung für

 

Sie wünschen eine Beratung für