Hochzeiten in aller Welt – So verschieden wird rum um den Globus geheiratet

16.09.2015
Sneaker zur Hochzeit

Abbildung: Sneaker zur Hochzeit

Wenn es ans Heiraten geht, sind den Vorstellungen und Wünschen von Braut und Bräutigam keine Grenzen gesetzt.

Viele Frauen stellen sich schon als Kind ihre Traumhochzeit vor und wünschen sich, dass an ihrem großen Tag alles perfekt wird. Doch was ist eigentlich perfekt oder woher kommen eigentlich die Bräuche, die eine Hochzeit zu dem festlichen Ereignis machen, dass es zweifelsohne ist?

Ob Sie es glauben oder nicht, nicht überall feiert man Hochzeiten auf die Gleiche Art und Weise. Im Gegenteil, in aller Welt gibt es diverse Bräuche und Traditionen, die uns Deutschen doch recht merkwürdig vorkommen würden. Sehen Sie selbst!

Amerika

Paar auf Bank

Abbildung: Paar auf Bank

Das Land der ungeahnten Möglichkeiten ähnelt unseren Bräuchen von allen noch am Meisten. Doch aktuell ist es in Deutschland besonders beliebt, sich amerikanische Bräuche abzugucken. Dazu gehört beispielsweise die Tatsache, dass es auf einer amerikanischen Hochzeit immer mehrere Trauzeugen und Brautjungfern gibt, die alle den gleichen Anzug bzw. das gleiche Kleid tragen.

Bevor die Braut in die Kirche oder den Festraum geführt wird, betreten nacheinander die Brautjungfern und Trauzeugen den Saal. Außerdem werden klassischerweise Gelübde oder Treueversprechen vom Brautpaar vorgelesen, was in Deutschland zwar auch möglich, aber nicht sehr üblich ist.

Die Feierlichkeit an sich wird in Amerika eher kurz gehalten und dauert nur wenige Stunden, bevor sich das Brautpaar verabschiedet, der Brautstrauß geworfen und die Feier ohne Braut und Bräutigam weiter geht.

Beliebt ist es heutzutage in Amerika auch, den Hochzeitstanz modern zu gestalten, indem Braut und Bräutigam nicht nur einen klassischen Walzer aufs Parkett legen, sondern einen vorher einstudierten Tanz zu aktueller Musik zum Besten geben. Generell orientiert sich die amerikanische Hochzeit sehr stark an Glamour, Glitter und High Fashion.

Indien

Indische Hochzeit

Abbildung: Indische Hochzeit

Bei einer indischen Hochzeit wird es auf jeden Fall prunkvoll, denn diese hat eine äußerst besondere Bedeutung für die Inder. Bereits seit Kindertagen wird darauf gespart, denn wer heiratet, der gilt als Wohlstand und zeigt seine finanzielle Sorglosigkeit. Dafür gibt es sogar sogenannte Hochzeitsparverträge, denn bei der Hochzeit darf nicht gespart werden.

Grundsätzlich wird nur von Dezember bis Februar geheiratet und das mit vielen Farben, Stoffbahnen, in großen Festhallen, die mit Blumen und Lichtern geschmückt werden. Vor der Hochzeit bekommt die Braut eine Bemalung mit Henna auf die Hand. Solange die Farbe verblasst ist, braucht die Braut keine Hausarbeit zu erledigen.

Was das Outfit der Braut angeht, so trägt sie das Sari, das typische Hochzeitsgewandt, das aus besticktem schweren Material gefertigt ist. Die Farbe Rot ist dabei sehr beliebt, weil sie Glück bringen soll. Weiß ist absolut nicht im Trend, sondern eher noch Rosa- und Brauntöne.

Afrika

Afrikanisches Gesicht

Abbildung: Afrikanisches Gesicht

In Afrika finden sich sehr viele verschiedene ethnische Gruppen, sodass es auch umso verschiedene Bräuche bei Hochzeiten gibt. Bei den Massai beispielsweise ist an der Hochzeit das gesamte Dorf beteiligt und es wird ein Tier zur Feier des Tages geschlachtet. Die Braut trägt ein festliches Gewandt, das meist sehr aufwendig angefertigt wurde. Der Brautvater bespuckt seine Tochter häufig mit Milch um ihr Glück und Kindersegen zu wünschen.

Die Gäste wiederum wollen die Braut auf die ehelichen Belastungen vorbereiten und reiben beispielsweise den Kopf der Braut mit Vieh Mist ein. Die Ehen in Afrika sid oft arrangiert und junge Frauen werden an ältere Mönner verheiratet, weil nur diese genug bezahlen können. Nicht selten haben reiche Massai auch mehrere Frauen, wenn sie es sich leisten können.

In anderen Stämmen, wie z.B. bei den Tuareg-Nomaden dauert eine Hochzeitsfeier ganze sieben Tage und Nächte. Erst wird das Einverständnis der Eltern und Schwiegereltern eingeholt, dann wird der Brautpreis ausgehandelt, der meist in Kamelen bestimmt wird. Die Braut bringt den kompletten Hausstand mit in die Ehe ein, sodass der Ehemann stets nur Gast im Zelt der Braut ist.

 

 

China

Chinesische Hochzeit

Abbildung: Chinesische Hochzeit

Die Hochzeitstraditionen in China werden zunehmend europäischer, sind aber dennoch mit viel Tradition verbunden. Meist werden Sie von einem Hochzeitsplaner organisiert und fallen oft sehr groß aus, sodass es nicht selten über 100 Gäste werden. Besonders wichtig sind den Chinesen die Hochzeitsfotos, sodass gleich an mehreren Orten fotografiert wird, um möglichst viele Erinnerungen zu haben.

Und das Besondere: Sie werden bereits vor der Hochzeit gemacht da, mit sie auf der Hochzeit selbst bereits als Posten oder Anhänger verwendet werden können. Die Hochzeit selbst läuft so ab, dass der Bräutigam seine Braut zunächst finden muss, da sie von den Brauteltern im Haus versteckt wurde.

Er muss viele Hürden überqueren, um zu ihr zu kommen. Anschließend geht es zum Ort der Trauung, wo die Hochzeitszeremonie stattfindet. Die Braut trägt erst ein weißes, traditionelles Kleid, wechselt dann aber während der Feier noch bis zu zehn Mal das Kleid. Am Ende ist es dann ein rotes Kleid, denn dieses soll Glück bringen.

Mexiko

Mariachi

Abbildung: Mariachi

Bei der mexikanischen Hochzeit spielt neben der Braut nur eines eine große Rolle: die Musik! Eine Hochzeit ohne Musik und Tanz ist für Mexikaner nicht vorstellbar, denn sie macht eine gute Feier aus. Meist spielt eine Live-Band während des Essens, dann folgt der Tanz des Brautpaares zu ihrem Lieblingslied, bis dann auch alle anderen Gäste die Tanzfläche erobern dürfen.

Getanzt wird stundenlang, egal ob alt oder jung, Mann oder Frau. Ansonsten läuft die mexikanische Hochzeit ähnlich wie die deutsche ab, denn geheiratet wird in einem weißen Kleid, mit Ringen, Brautstrauß und Trauzeugen. Einziger Unterschied: die Mexikaner halten nichts von Spielchen oder Streichen, wie es bei uns üblich ist.

Bildquellen:
https://pixabay.com/de/bridal-schwiegersohn-ehe-hochzeit-636018/
https://pixabay.com/de/paar-braut-liebe-hochzeit-bank-260899/
https://pixabay.com/de/ehe-maharashtrian-indian-tradition-323311/
https://pixabay.com/de/afrika-afrikanische-gesicht-634224/
https://pixabay.com/de/kuss-auf-liebe-romantische-asien-503446/
https://pixabay.com/de/mariachis-musiker-mexiko-geigen-579814/


Schreiben Sie uns ganz einfach über unser
Kontakt-Formular. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

Vereinbaren Sie über unser Termin-Formular Ihren
persönlichen Beratungstermin. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

Sie wünschen eine Beratung für

 

Sie wünschen eine Beratung für