Heiraten mit über 40: Worauf späte Mädchen achten sollten

01.12.2016

Im Durchschnitt heiraten die meisten Frauen mit 25 bis 35 Jahren. Dies gilt als das klassische Hochzeitsalter und auch heute noch geht der Trend in diese Richtung. Während früher auch schon in jungen Jahren geheiratet wird, so ist es heute auch keine Seltenheit mehr, sich erst etwas später das Ja-Wort zu geben. Heutzutage wird die Entscheidung für den Bund des Lebens nicht mehr so einfach gefällt. Viele leben erst jahrelang zusammen, ziehen Kinder groß und kommen in der Karriere an, bevor sie sich für eine Hochzeit entscheiden. Doch wenn es dann  so weit ist, dann gibt es viele Gründe zum Feiern und dann wird aus einer Hochzeitsfeier ein wahrliches Hochzeitsfest. Braut und Bräutigam stehen dann meist schon mitten im Leben, das Finanzen spielen keine so große Rolle mehr und auch die Kinder sind oftmals schon älter und können selbst ihren Teil zu diesem besonderen Tag beitragen.

Ein Kleid für die Braut

heiraten-mit-ueber-40-worauf-spaete-maedchen-achten-solltenFür eine Hochzeit mit über 40 gilt in erster Linie: weniger ist mehr. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf ein prachtvolles Brautkleid verzichten und stattdessen nur ganz schlicht und einfach heiraten sollen. Doch gerade für späte Mädchen gibt es bei der Brautkleidwahl einiges zu beachten, damit Sie an Ihrem großen Tag wirklich glänzen. Ziel des Kleides soll es sein, Ihre Vorzüge zu betonen und alle kleinen Problemen, die das Leben bisher so bereitet hat, einfach verschwinden zu lassen. Aber eines ist gewiss – ein einzigartiges und hochwertiges Brautkleid gibt es für Frauen in jedem Alter.

Die richtige Farbe

Die Farbe Ihres Brautkleides kann Ihnen niemand vorschreiben, doch bedenken Sie, dass Reinweiß eine Farbe ist, die auch heute noch mit der Unschuld in Verbindung gebracht wird. Machen wir uns nichts vor, wer mit über 40 heiratet, der hat im Leben schon so einiges gesehen. Späte Bräute entscheiden sich deshalb häufig für eine der vielen Weiß-Variationen wie Creme, Champagner oder Elfenbein. Auch farbige Kleider sind beliebt und können mindestens genauso edel und elegant aussehen, wie ein weißes Kleid.

Der passende Schnitt

Egal wie alt die Braut ist, der Schnitt sollte perfekte auf Größe und Figur der Frau abgestimmt werden. Für späte Mädchen sind lange Kleider besonders geeignet, sie strecken, wirken elegant und bedecken die Beine. Während kurze Kleider oder der Vokuhila-Stil bei sehr jungen Bräuten leicht, verspielt und mädchenhaft wirken, so sind Sie im mittleren Alter meist zu aufgesetzt und werden auch schnell als anstößig wahrgenommen. Besser sind fließende Stoffe und eine dezente A-Linie, die nicht zu eng am Körper anliegt. Vom Stoff her eignen sich Seide und Brokat besonders gut.

Durch Details glänzen

Während sich die meisten Bräute über 40 nicht für einen Schleier entscheiden, so gibt es doch Möglichkeiten, mit anderen Details und Highlights das Outfit aufzupeppen. Als Haarschmuck kann beispielsweise ein Fascinator oder ein Kopfschmuck aus Blumen und Perlen dienen. Wem das immer noch zu viel ist, entscheidet sich vielleicht auch nur für ein paar Perlen im Haar oder glänzende Spangen. Auch können Sie mit dem Schuhwerk glänzen. Hier zahlt sich die jahrelange Erfahrung beim Laufen auf hochhackigen Schuhen aus – zeigen Sie was Sie können!

Eine professionelle Beratung

Um das wirklich einzigartige und perfekte Brautkleid für Sie zu finden ist eine gute Beratung unabdinglich. Auch wenn es gut ist, eigene Vorstellungen und natürlich auch tatkräftige Beraterinnen mitzubringen, sollten Sie sich am Ende dennoch in die Hände einer Fachkraft begeben. Die qualifizierten Mitarbeiter von Avinia sind absolut geschult im Umgang mit den Kleidern, können genau einschätzen was zu Ihnen passt und was nicht und helfen Ihnen gern bei der Suche nach ihrem perfekten Brautkleid. Wenn Sie sich dann noch für die einzigartige Exklusivberatung entscheiden, bei der nur Sie und Ihre Begleiterinnen im Mittelpunkt stehen, dann kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen.


Schreiben Sie uns ganz einfach über unser
Kontakt-Formular. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

Vereinbaren Sie über unser Termin-Formular Ihren
persönlichen Beratungstermin. Wir melden uns umgehend.

logo_avinia

Marie-Curie-Str. 9 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

oder

logo_avinia_outlet

Kramstraße 2 • 76829 Landau

→ Jetzt Termin vereinbaren

Sie wünschen eine Beratung für

 

Sie wünschen eine Beratung für